Eine Lawine rollt den Hang herunter, eine Feuerbrunst bricht darüber hinweg und hinterlässt eine siedende Fütze, wenig später schlägt ein Blitz ein. Alles auf dem Bildschirm eskaliert! – Nein, ich rede hier nicht von Magicka oder dem feuchten Traum eines Harry Potter Fans. Ich rede von „Spellbreak“. Ein weiteres Battle-Royale Spiel, das vom noch relativ unbekannten Studio Proletariat Inc. entwickelt wird. Es ist bunt, laut, voller Magie und versucht sich deutlich von der Konkurrenz um Fornite/PUBG/Apex abzugrenzen. Was heißt das im Detail? Ich habe für euch endlich die Closed Alpha spielen können und … Na, lest selbst!